Der Sänger des Heimwehs

Mit einem Liederabend anlässlich seines 175. Geburtstages, und damit mit dem einzigen Konzert in der Heimatstadt des Komponisten, würdigen die Altistin Jale Papila und der Pianist Franck-Thomas Link Johannes Brahms. Zum Vortrag kommen nicht nur Lieder von Brahms, auch...

Neue Aussichten

Am 28. Juni 2007 wird die Reihe der Lunchkonzerte in der Handelskammer Hamburg fortgesetzt. Für die Saison 2007/2008 bietet der Hamburger Kammerkunstverein mit 12 Konzerten wieder kammermusikalische Highlights.

O-Töne japanischer Couleur

Ausgestattet mit Mikrofonen und allerlei digitalem Equipment macht sich Redakteur Hanl mal wieder auf den Weg: im Bechstein-Centrum in der Hamburger Europa-Passage gestalten die Kammerkünstler das Eröffnungskonzert „Nihon no neiro – Klangfarben aus...

Neue Töne

Die sind zu hören in den Räumen des Hamburger Kammerkunstvereins. Ein Harmonium hat am 06. August 2006 den Weg von Bielefeld nach Hamburg gefunden. Dieses Tasteninstrument aus der Gattung der Aerophone erwacht nun nach zwanzigjährigem Dornröschen-Schlaf auf einem...

Mon dieu, mon dieu, quelle aventure!

Ein Hör-Stück von Hanns-Georg Hanl über sieben Jahre Hamburger Kammerkunstverein. Diese CD ist erschienen zum Jubiläumskonzert des Hamburger Kammerkunstvereins am 18. Juni 2006. In Musikbeispielen, Interviews und Klangcollagen entsteht ein lebendiges Bild des Werdens...

Kammerflimmern

Am 09. April 2006 fand in den Proberäumen des Hamburger Kammerkunstvereins wieder ein Clubabend statt. Es begab sich, spontan und mit schlichter Technik, dass ein paar Video-Aufnahmen entstanden sind. Trotz der bescheidenen Qualität wollen wir die Gelegenheit nutzen,...